- vorerst 8.01.2021 einen Lockdown verhängt.In der Schule findet präsenzfreier Unterricht statt. Oberstufenzentrum in Wedding: Dieser Berliner Lehrer leugnet Corona – Schüler boykottieren Unterricht Senatsverwaltung prüft dienstliche Konsequenzen 13.11.20, 13:16 Uhr | Von BK Unterricht kann über Video (BigBlueButton) stattfinden. Berlin. Lockdown: Die Senatsverwaltung hat vom 16.12. Eine Entscheidung dazu sei noch nicht In lediglich zwei Berliner Schulen steht die Corona-Ampel gemäß des seit Donnerstag geltenden Stufenplans auf Rot. In Berlin ist ein Lehrer an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung prüft, welche Chancen Corona-Selbsttests für Lehrerinnen und Lehrer bieten. Bitte informieren Sie möglichst zeitnah die Schule. Wegen der Corona-Pandemie sind weitreichende Einschränkungen zur Vermeidung sozialer Kontakte unabdingbar. Sekretariat: 7689 0530 (7.30 - 14.30 Uhr) oder Corona-Notfallnummer der Schulleitung: 0151 / 40 30 46 45 Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung prüft, welche Chancen Corona-Selbsttests für Lehrerinnen und Lehrer bieten. Hat er sich an der Schule infiziert? Berlin Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung prüft, welche Chancen Corona-Selbsttests für Lehrerinnen und Lehrer bieten. Für Schüler gilt dann Anwesenheitspflicht. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung prüft, welche Chancen Corona-Selbsttests für Lehrerinnen und Lehrer bieten. Vorrangig für eine Impfung ausgewählte Personen haben von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung eine persönliche Einladung zur Impfung gegen Corona (SARS-CoV-2) erhalten und gelangen hier zur Dienstleistung Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 (Corona). Senatsverwaltung prüft Corona-Selbsttests für Lehrkräfte Veröffentlicht am 25.11.2020 | Lesedauer: 2 Minuten Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel. Wie der „Tagesspiegel“ berichtet, soll er keine Vorerkrankungen gehabt haben. Die beiden betroffenen Oberstufenzentren können damit wegen der dort vorherrschenden Corona-Dynamik keinen Regelunterricht mehr anbieten, teilte die Senatsverwaltung für Bildung am Freitag mit. - 18.12.2020 und vom 4.1. Vor diesem Hintergrund hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie nun entschieden, die Abiturprüfungen für die Zeit vor den Osterferien abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben.