April 2015, Aktenzeichen VIII ZR 104/14) für unwirksam erklärten Verjährungsverkürzungsklausel im Gebrauchtwagenhandel dürfte die Sachmängelhaftung auch beim Gebrauchtwagenkauf durch Privatpersonen vom Händler ebenfalls in vielen Fällen zwei Jahre betragen. Im Januar 2017 wurde Winterkorn vor dem Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages befragt. [285] Im Mai 2017 sprach der Aufsichtsratsvorsitzende Hans Dieter Pötsch später von der „Dieselkrise“, die das Unternehmen zu bewältigen habe. [221] In einem VW-internen Papier, das im November an die Öffentlichkeit geriet, wiesen konzerneigene Anwälte darauf hin, dass die Abschaltvorrichtungen in mehreren Fahrzeugen mit Automatikgetrieben unter dem Begriff „Warmlaufprogramme“ nicht rechtens seien. Auflage. September (Freitag) bis zum 22. Es gibt jedoch auch diejenigen, die der Ansicht sind, man solle einen solchen Betrug nicht zur Staatsaffäre erklären. [465], Soweit nicht nur Ansprüche aus Sachmangelhaftung, sondern auch aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden, kommt eine Sittenwidrige vorsätzliche Schädigung (§ 826 BGB) in Betracht, wenn die Täuschung über die tatsächlichen Abgaswerte (damit verbunden keine drohenden Fahrverbote und kein Abschlag beim Weiterverkauf) entscheidend für den Käufer waren, den Kaufvertrag abzuschließen. [57] Laut EPA handelt es sich um mindestens 482.000 Fahrzeuge der folgenden Baureihen:[57][208], Im Oktober 2015 zog VW den Zulassungsantrag für die Dieselmodelle des Jahrgangs 2016 zurück, da die Motorsteuerung Software enthalte, die der EPA hätte offengelegt werden müssen. [82], Am 27. Januar 2018, abgerufen am 30. Mehrwertsteuer zzgl. Bei den Rechtsverfahren in Deutschland sind die strafrechtlichen Ermittlungsverfahren von den zivilrechtlichen Auseinandersetzungen zunächst zu trennen. September den bisherigen Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG, Matthias Müller, zum neuen Vorsitzenden. Adjektiv – vom Gericht amtlich zur Kenntnis genommen … Zum vollständigen Artikel → ab­ha­ken. Hat sich der Nutzer bzw. [80], Am 24. [486][487], Der Bundesgerichtshof hat für den 23. Es wurde stets auf die Trennung der Marke Volkswagen und der abstrakten Marke made in Germany geachtet, die konzerninternen Bemühungen um Aufklärung wurden betont und das deutsche Engagement für realistischere Abgasmessungen auf europäischer Ebene wurde hervorgehoben. September 2015 als denklogisch unmöglich abgelehnt. Durch den amtlichen Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) genügt eine freiwillige Reparatur nicht. Hinsichtlich eines erhöhten Verbrauchs komme es nur darauf an, dass die Laborwerte zum Kaufzeitpunkt erfüllt würden. Verklagt werden dabei nicht nur die Autohersteller, sondern teilweise auch die Autohändler. November 2015 hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung gegen fünf namentlich bekannte Mitarbeiter des Volkswagen-Konzerns eingeleitet. Der Strömungsgleichrichter ist ein Gitter, das den verwirbelten Luftstrom beruhigt und eine laminare Strömung erzeugt, durch welche der Luftmassenmesser genauere Angaben für das Motormanagement liefert, wonach der Verbrauch sinken soll. Zum Teil wurde auf dem Wege des Vergleichs von den Käufers auf den möglichen Anspruch einer Zug-um-Zug-Rückabwicklung des Kaufvertrages gegen eine Kompensationszahlung verzichtet. 2 BGB). Der SCR-Katalysator zur Senkung der NOx-Emissionen wird in Diesel-Fahrzeuge für den US-Markt von BMW serienmäßig verbaut. VW hat keine Möglichkeit, die Autobesitzer zur Teilnahme zu verpflichten, dies könnte nur eine Behörde. Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen des ZDF * Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen * Ich bin einverstanden, dass mein Kind 'Mein ZDFtivi' nutzt. Meine Daten werden dabei streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. [217], Herbert Diess, Markenvorstand Volkswagen, erklärte am 13. September 2015 auf den VW-Skandal und die zu erwartenden Einbußen bei der Gewerbesteuer mit einer sofortigen Haushaltssperre und einem Einstellungsstopp im öffentlichen Dienst. Am 18. Betroffen seien ca. Ich würde es jetzt gerne auf insgesamt 24 Monate verlängern wollen. Gleichwohl stoppte man laut Handelsblatt in den USA den Verkauf der in der Notice benannten Fahrzeugtypen der Marken VW, Audi und Porsche. Krebs streitet dies ab. [56], Nach Ausweitungen ihrer Ermittlungen richtete die EPA am 2. Euro für den Pensionsfonds für hessische Beamte. Oktober 2020 verkündete der Bundesgerichtshof, dass das Verfahren aufgehoben wurde, da der Kläger seine Revision zurückgezogen hatte. Gestritten wird in einigen Klageverfahren auch über die Frage, ob der Kauf eines Kraftfahrzeuges als Kapitalanlage zu betrachten sei und deshalb eine „Prospekthaftung“ vorliege. Insgesamt ermittelten die US-Behörden gegen sechs zum Teil ehemalige VW-Mitarbeiter wegen Verschwörung zum Betrug und Verstößen gegen Umweltgesetze,[67][68] darunter den bereits verhafteten. Im Dezember 2015 ließ die Deutsche Umwelthilfe (DUH) einen BMW 320d, einen Mercedes C200 CDI und einen VW Passat 2.0 TDI auf dem Prüfstand und auf der Straße unter Realbedingungen durchmessen. [168], Am 27. Im Juli 2020 verhängte die Staatsanwaltschaft Stuttgart zudem eine Strafzahlung in Höhe von 42,5 Millionen Euro gegen den Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen wegen der Verletzung der Aufsichtspflicht in mehreren Fällen. [17] Da konventionelle Ottomotoren anders als Dieselmotoren mit einem stöchiometrischen Gemisch betrieben werden, funktionieren sie jedoch mit dem Dreiwegekatalysator zusammen, wodurch Kohlenwasserstoffe, Kohlenstoffmonoxid und Stickoxide zu Wasser, Stickstoff und Kohlenstoffdioxid umgewandelt werden. Oktober 2015: „Sollte sich ein vorübergehender Beschäftigungsrückgang ergeben, wird Kurzarbeit wie in der Vergangenheit eine sinnvolle Möglichkeit sein“. 3& BGB), unterliegen Ansprüche aus einer sittenwidrigen vorsätzlichen Schädigung der Regelverjährung gemäß § 195 BGB, die ab Kenntnis der Täuschung durch den Gläubiger beginnt (§ 199 Absatz 1 Nr. [466] Des Weiteren wird bei den Abgasskandalfällen erörtert, ob beim Hersteller ein Verhalten vorliegt, das dem Vorstand zumindest bekannt war und somit dem Hersteller zuzurechnen ist. Betroffen sind Fahrzeuge mit einem Dieselmotor des Typs VW EA189. [168] Stattdessen sei ein Fehler aufgetreten, durch den die Prüfgeräte von TÜV und Dekra nicht mit den Systemen der Fahrzeuge kommunizieren können. Juli 2020, Aktenzeichen, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, Michael Ritthoff, Dr. Karl Otto Schallaböck. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben . [271][272] Auf der Hauptversammlung im Juni 2016 wurde der ehemalige Konzernvorstand inklusive Winterkorn und Diess entlastet. Die „vorhandenen unzulässigen Abschalteinrichtungen“ in der Motorsteuerung sind durch eine Softwareaktualisierung zu entfernen. Volkswagen selbst ging anfänglich von etwa 7–8 Milliarden US$ Folgekosten aus, jedoch wurde auch über deutlich höhere Summen spekuliert. [167], Im Juni 2015 rief Daimler 11.000 Mercedes-Sprinter in Deutschland für eine Software-Aktualisierung in die Werkstatt, weil man bei den Fahrzeugen „die abgasrelevanten Steuergeräte mit einer optimierten Software versehen“ müsse. gesetzl. Ich habe ursprünglich 14 Monate beantragt und dann mit Zustimmung des Arbeitgebers um 4 weitere Monate verlängert. [367], Am 9. Ermittelt wird wegen eines Anfangsverdachtes von Betrug. [319] Die Mitglieder sind Veronika Bellmann, Uwe Lagosky, Ulrich Lange und Carsten Müller für die CDU/CSU, Kirsten Lühmann und Dirk Wiese für die SPD. Bei Neufahrzeugen beträgt die Verjährungsfrist in der Sachmängelhaftung dann zwei Jahre (bei Arglist wären es drei Jahre). [110], Ein Fachausschuss der Europäischen Kommission schlug im Oktober 2015 vor, dass Typenzulassungen neuer Modelle ab September 2017 die Stickoxid-Grenzwerte um bis zu 110 % und ab Januar 2020 die Grenzwerte um bis zu 50 % überschreiten dürfen. Am 19. ): Die Hintergründe des VW-Skandals, Stefanie Dodt, Max Hägler und Klaus Ott: Dieser Lobbyverein ließ Affen Dieselabgase einatmen, Sz.de, 28. VW wird Bußen in Höhe von 135 Millionen € zahlen, wie die Staatsanwaltschaft in Toronto mitteilte. Dezember habe die Swissmedic folgende Stellungnahme zur fraglichen Impfung abgegeben: "Es fehlen noch wichtige Daten zur Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität." Die standardisierten Testsituationen sind durch ein „unnatürliches Fahrverhalten“ (hohe Raddrehzahlen ohne Bewegung des Fahrzeugs) erkennbar. In der Presse wurde berichtet, Volkswagen wälze hierdurch die Kosten auf den Steuerzahler ab. [488] Verbraucheranwälte argumentieren, dass eine verbraucherfreundliche Rechtsauslegung des Bundesgerichtshof könnte dazu führen, dass sämtliche manipulierten VW-Fahrzeuge erneut zurückgerufen werden müssen. Verbrennungsmotoren für Automobile gibt es seit dem späten 19. Als unabhängigen Gutachter beauftragte das KBA wiederum die Prüfgesellschaft Dekra. Dennoch trat Kommissarin Elżbieta Bieńkowska später vor dem EU-Parlament auf und gab an, die Kommission habe nichts vom Betrug gewusst. [258] Die wirtschaftlichen Risiken wurden in einer ersten Schätzung mit rund zwei Milliarden Euro beziffert. Gleichzeitig wurde eine Gewinnwarnung ausgesprochen. Teilweise wurde vertreten, dass ein Sachmangel vorgelegen habe, weil 1. ein Entzug der Zulassung zum Straßenverkehr durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nach § 19 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) drohe, 2. ein erhöhter Verbrauch vorliege und 3. zudem Langzeitschäden durch das Softwareupdate zu befürchten seien. Die Prüffahrzeuge besaßen z. [295] Am 8. Per 29. [206], In den USA wurde der Motor in der 2,0-Liter-Variante in den Jahren von 2008 bis 2015 verwendet. Es ist in der Hauptsache die erste oberlandesgerichtliche Entscheidung bundesweit. Jonson, J. Borken-Kleefeld, D. Simpson, A. Nyiri, M. Posch, C. Heyes: Rik Oldenkamp, Rosalie van Zelm, Mark A. J. Huijbregts: International Council on Clean Transportation, Instituto Nacional de Técnica Aeroespacial, Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit (NHTSA), Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine, Messverfahren der Vereinten Nationen (WLTP), Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg, Kritik gegenüber dem Kraftfahrt-Bundesamt, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Rechercheverbund des NDR, WDR und der Süddeutsche Zeitung, Untersuchungsausschuss zu Emissionsmessungen in der Automobilindustrie, International Councils on Clean Transportation (ICCT), Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages (WD), Justizministerium der Vereinigten Staaten, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Generalstaatsanwältin des Europäischen Gerichtshofs, Europäische Forschungsvereinigung für Umwelt und Gesundheit im Transportsektor, Text der einschlägigen Normen innerhalb des Clean Air Act: Part A – Motor Vehicle Emission and Fuel Standards, Verordnung (EG) Nr. Demnach sollen Autobesitzer von Euro-4- und Euro-5-Fahrzeugen von sogenannten Umstiegsprämien profitieren können. Euro, was mehr als der Hälfte des Jahresgewinns[241] aus dem Jahr 2014 entspricht. [279], Aus einem vertraulichen VW-internen Papier, welches dem Fernsehmagazin ZDFzoom vorliegt und auch vom Spiegel eingesehen werden durfte, geht hervor, dass das Abgasproblem der Dieselmotoren auch nach der Umrüstung nicht gelöst ist. Bosch wies allerdings jede Verantwortung für den Skandal von sich und verwies stattdessen auf VW. Daimler kündigte an, keine Rechtsmittel gegen die Strafe einzulegen. Einvernehmlich wurde beschlossen, dass, Kritisch bewertet wurde der Beschluss wurde von Medien,[7][328] Experten wie Ferdinand Dudenhöffer[329] und Claudia Kemfert[330] sowie NGOs (etwa dem ADAC, dem BUND und der Deutschen Umwelthilfe). Die verkehrszivilrechtlichen Ansprüche werden üblicherweise auf die Sachmangelhaftung im Kaufrecht (§§ 437ff BGB) und aus unerlaubter Handlung (§ 826 BGB, § 823 Abs. Die Kunden müssen sich bis zum 30. [276] Eine Untersuchung der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW), durchgeführt im Jahr 2014, legt Abweichungen ebenso bei anderen Herstellern nahe. Oktober. November 2018 einen Eilantrag von Opel gegen einen Zwangsrückruf der betroffenen Modelle abgelehnt. Ein untersuchter Audi SQ5 plus 3.0 TDI mit Abgasnorm Euro 6 emittiere, mit gleicher Motorgeneration (EA897evo) wie der Porsche Cayenne, durchschnittlich 441 mg NOx/km bei Außentemperaturen zwischen +4 und +11 Grad Celsius. Die Gesamtkosten für Volkswagen wurden auf etwa 15 Milliarden US$ taxiert. Manche Gerichte bewerten dabei, ob eine Heimlichkeit des Handelns gegeben ist, insbesondere, ob der Hersteller von der Abweichung zwischen angegebenen und tatsächlichen Abgaswerten wusste und dennoch weiter mit den ursprünglichen Werten als umweltfreundlich für die Fahrzeuge geworben hat. [396] Zum Handelsschluss am Montag, dem 21. Analysten bewerteten dies trotzdem als gute Nachricht für Volkswagen, da endlich die juristischen Risiken beseitigt worden seien.[416]. Das Unternehmen argumentierte, es handele sich vielmehr „um ein gängiges und legales System zur Abgasregulierung“, „das der Konzern bei der Zulassung in den USA aber nicht angegeben habe“. Veraltete Kammerdieselmotoren stoßen unter Volllast nur etwa halb so viel Stickoxide wie ein vergleichbarer Ottomotor aus. Oktober 2015 senkte die Ratingagentur Standard & Poor’s infolge des Abgasskandals die Kreditwürdigkeit von Volkswagen von A auf A- und schloss weitere Herabstufungen nicht aus. Der EuGH urteilte am 9. In der Bundesrepublik Deutschland wurden für Pkw mit Ottomotor 1971 Abgasgrenzwerte eingeführt. Juni 2017. Jedoch werde Volvo keine neue Generation von Dieselmotoren entwickeln, der finanzielle Aufwand sei zu hoch. Oktober 2015 einen „verbindlichen Maßnahmen- und Zeitplan“ vorzulegen, ob und bis wann die Fahrzeuge ohne Manipulation der Software die verbindliche Abgasverordnung einhalten werden. B. Skoda, Audi, Seat, …) halten zumindest manche Gerichte auch die Volkswagen AG für die richtige Beklagte, weil die streitgegenständlichen Motoren von der Volkswagen AG entwickelt und gebaut wurden. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. November 2015 gab das Kraftfahrt-Bundesamt bekannt, ausgelöst durch die Manipulation der Schadstoffemissionswerte durch den Volkswagen-Konzern mittels unzulässiger Abschalteinrichtungen, ob im Markt möglicherweise weitere Manipulationen des Schadstoffausstoßes, insbesondere bei Stickoxiden (NOx), stattfinden. [523], Durch die überhöhten Schadstoffemissionen der VW-Modelle sowie daraus resultierenden Gesundheitsschäden und vorzeitige Todesfälle ergaben sich im Zeitraum 2009–2015 allein in Europa und den USA Kosten in Höhe von 39 Mrd. [3] Viele Studien stellten Abweichungen zwischen realen und Prüfstandemissionen bei den Modellen deutscher und anderer Hersteller fest. Oktober 2015 durchsuchten die Staatsanwaltschaft Verona und die Guardia di Finanza den Sitz der Volkswagen Group Italia S.p.A. in Verona und der VW-Konzerntochter Lamborghini in Sant’Agata Bolognese wegen des Verdachts auf Handelsbetrug. Im September 2017 kündigte der Vorstandsvorsitzende, Anfang Oktober 2015 wurde gegen Volkswagen die erste, Ebenfalls Anfang Oktober 2015 reichte eine, Im April 2016 reichte eine Würzburger Kanzlei Klagen für zwei betroffene Kfz-Halter ein. [334], Die ZDF-Satiresendung heute-show kommentierte die Veranstaltung folgendermaßen: „Das ist so, als würden die Kinder selbst zum Elternabend gehen“. Die betroffenen Fahrzeugbesitzer wurden von Porsche Austria verständigt. [500], Volkswagen hat in einer Sammelklage einem Vergleich zugestimmt, der den Konzern 79 Millionen € kostet. In der Beziehung habe ich gelitten,aber irgendwie habe ich immer gehofft,dass es besser wird und dass ich ihm mit viel Liebe helfen kann. Der Diesel hat noch immer entscheidende Vorteile, Ökobilanzierung der Elektromobilität Themen und Stand der Forschung. VW betont, dass durch den Erhalt des „Customer Goodwill Package“ keinerlei Klagerechte oder andere Ansprüche an VW aufgegeben werden. Ab 2008 seien in den USA Motoren mit der Betrugssoftware verkauft worden. Zusammen mit den Stammaktien, deren Verluste in der gleichen Größenordnung lagen, entsprach dies einem Minus der Marktkapitalisierung von 15,8 Mrd. Eine norwegisch-österreichische Studie von 2017 schätzte die verfrühten Todesfälle durch den Abgasskandal für Europa auf 5000 Fälle jährlich. Hierzu würden jährlich Mittel im Umfang von insgesamt eine Milliarde Euro eingeplant, die anteilig auch von der Automobilindustrie beigesteuert werden sollen. Ein im August 2020 veröffentlichtes Gerichtsgutachten legt ebenfalls nahe, dass auch Benziner aus dem Volkswagen-Konzern von dem Abgasskandal betroffen sein könnten. [54] Unterdessen kommen auf Volkswagen auch Sammelklagen privater Käufer und Autohändler in Kanada und den USA zu. Ich bin darüber informiert, dass ich unter Berücksichtigung der näheren Angaben zum Widerrufsrecht in der Datenschutzerklärung berechtigt bin, diese Einwilligungserklärung zu widerrufen. In der EU und den USA ist auch die Nachfolgereihe VW EA288 betroffen. [279][280] Der Zusammenhang wird von Volkswagen bestritten. Die Ermittlungen richten sich auch gegen den VW-Manager Massimo Nordio und gegen Luca De Meo, Vorstandsmitglied der Audi AG und verantwortlich für den Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing. Datenschutzerklärung *. Für manche Gerichte kommt eine Haftung des Herstellers entsprechend § 31 BGB auch ohne Kenntnis des Vorstands von den Manipulationen in Betracht, wenn wegen Organisationsmängeln Mitarbeiter unterhalb der Vorstandsebene die Entscheidung über den Einsatz frei und ohne Beteiligung des Vorstandes treffen konnten. Oktober 2015, wurde hingegen berichtet, dass entgegen vorherigen Meldungen kein Ermittlungsverfahren gegen Winterkorn eingeleitet worden sei und dass auch kein Anfangsverdacht gegen ihn bestehe. Demnach soll Volkswagen 4,3 Milliarden US$ Strafen an die US-Behörden bezahlen. [503] Im Vergleich zu Elektroautos hängt die relative Umweltbilanz von Dieselfahrzeugen stark von der Größe des Fahrzeugs und des Strommixes ab. Damit sollen ca. [220], Im September 2016 wurde eine E-Mail eines Audi-Mitarbeiters aus dem Jahr 2007 bekannt. [260] Am 9. 26 O 149/18, Hanseatische Oberlandesgericht Bremen, Urteil vom 6. Käufer in Kenntnis eines bevorstehenden Modellwechsels bewusst für ein „Auslaufmodell“ entschieden, soll die Beschaffungspflicht des Verkäufers nach Ansicht des OLG Koblenz auf diese Modellversion begrenzt sein. Martin Seiwert, Marc Etzold, Florian Zerfaß: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Pressemitteilung: Volkswagen Markenvorstand trifft Richtungsentscheidungen, Massiver Arbeitsplatzabbau: VW streicht in Deutschland 23.000 Stellen, Das Kanzleramt tut, was Autobauer fordern, VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße, U.S. House of Representatives Committee on Energy and Commerce, Über 128'000 Autos in der Schweiz betroffen, Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages, https://www.derstandard.at/story/2000107696761/klaeger-gewinnt-mit-klage-gegen-software-update-von-diesel-pkw, https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/vw-sammelklage-im-dieselskandal-fuellt-jetzt-schon-67000-seiten-63981726.bild.html, Urteil vom 9. [198] Als Maßnahme, die mit dem geplanten Rückruf von 238.000 Fahrzeugen in Verbindung gebracht werden könnte, untersagte Daimler am 22. [287], Die Technik zur Abgasnachbehandlung hatte VW von seinem Zulieferer Bosch gekauft. Die Untersuchungskommission hatte bis Januar 2016 bereits rund 20 Sitzungen abgehalten. Den habe ich per Fax an die Personalstelle und an den … Jahrhunderts geriet der Pkw-Dieselmotor vor allem wegen des Rußausstoßes in die Kritik. Volkswagen verzichtet darauf, Rechtsmittel einzulegen „und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung“. Manche Entscheidungen zu Gunsten der Kläger gründen wesentlich darauf, dass die Hersteller dieser sekundären Darlegungs- und Beweislast für die Nichtkenntnis des Vorstandes nicht substantiiert nachgekommen sind. Damit reduziere sich der Kostennachteil von Elektrofahrzeugen deutlich. Soweit es sich um Fahrzeuge von Tochterunternehmen des VW-Konzern handelt (z. Januar 2016 eine Zivilklage in Detroit gegen Volkswagen AG, Audi AG, Volkswagen Group of America Inc., Volkswagen Group of America Chattanooga Operations LLC, Porsche AG und Porsche Cars North America Inc. auf Zahlung von 46 Milliarden US$ Schadenersatz ein.[411][412]. [524] Anfang 2017 wurde geschätzt, dass im Mittel vorzeitige Todesfälle mit zusammen ca. [76][77] Wenige Tage später, am 1. Die längere Verjährungsfrist greife nur dann, wenn der Händler den Mangel arglistig verschwiegen habe. Auch dieses nur wenige Euro teure Bauteil soll das Problem der zu hohen Abgaswerte in Zukunft beheben. Gleichzeitig ordnete er für europaweit 22.000 Fahrzeuge einen Pflichtrückruf an. [99], Laut Veröffentlichung der EPA erkennt die von VW installierte Software, die für die Abgaskontrollanlage zuständig ist, die Prüfungssituation. Neben dem bereits von der DUH in 2017 untersuchten Diesel-Pkw Audi A8 4.2 TDI mit Abgasnorm Euro 6, bei dem nach eigenen Angaben durchschnittlich 1.422 mg NOx/km gemessen wurde, zeigten auch weitere neue Messungen an Audi-Modellen hohe NOx-Grenzwertüberschreitungen. [316] Der Schaden Baden-Württembergs, das 65.000 Aktien hält, beläuft sich laut der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) auf bis zu 400.000 Euro. * Alle Preise inkl. 4 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) allerdings bislang nicht zulässig. Mai 2020, Lübecker Nachrichten, 23. Bei 1,6-Liter-Dieselmotoren[275] wird ein sogenannter Strömungstransformator (auch Strömungsgleichrichter oder Luftleitgitter genannt) nachgerüstet.